Die in den letzten Tagen und Wochen getroffenen Massnahmen im Kampf gegen das Corona-Virus hatten und haben nun erneut grosse Auswirkungen auf unser Vereinsleben sowie auf die Durchführung unserer Trainings. Um die Übertragung der Corona-Infektionen zu minimieren, hat der Regierungsrat des Kantons Bern am 23.10.2020 umfassende Massnahmen beschlossen.

 

Turn- und Trainingsbetrieb:

Diese Massnahmen untersagen unter anderem Veranstaltungen mit mehr als 15 Personen. Ebenfalls sind Wettkämpfe und Training von Mannschaftssportarten wie auch die Ausübung von Einzelsportarten mit engem Körperkontakt nicht mehr gestattet. Öffentlich zugängliche Einrichtungen wie zum Beispiel Sportanlagen werden geschlossen. Diese Neuerungen gelten ab 23.10.2020 um Mitternacht.

 

Zudem hat die Einwohnergemeinde Lengnau auf ihrer Homepage veröffentlicht, dass die Turnhallen der Schulanlagen Dorf und Kleinfeld ab dem 24. Oktober 2020 für die

öffentliche Nutzung, wie auch für die Durchführung von Kursen nicht mehr

genutzt werden können.

 

Aus diesem Grund werden seit Donnerstag Abend, 22.10.2020 – bis auf Weiteres - keine Trainings des Turnvereins Lengnau mehr durchgeführt.