Der Bundesrat hat an einer ausserordentlichen Sitzung am 18. Oktober 2020 mehrere, schweizweit gültige Massnahmen gegen den starken Anstieg der Infektionen mit dem Coronavirus ergriffen, die auch den Sport betreffen. 

 

Grundsätzlich gilt: Für spezifische Fragen zu Ihrer Sportart wenden Sie sich an den zuständigen Sport- bzw. Branchenverband.

 

Schutzkonzepte Turnsport (gemäss STV):
Basierend auf den Vorgaben des Bundesamts für Sport (BASPO) und von Swiss Olympic wurden vom STV Schutzkonzepte für die Bereiche Breitensport und Spitzensport erstellt und von den Behörden freigegeben.

 

Die aktuelle Situation verändert sich fast täglich, weshalb der Corona-Beauftragte unseres Vereins stark bemüht ist, unser Schutzkonzept stets zu aktualisieren.

 

Wir danken euch für die strikte und korrekte Umsetzung!